Klimabündnis lädt zum zweiten Neubiberger Klimatag
14. Mai 2022 von 11:00 - 15:00 (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 21.5.)
Ort: Parkplatz vor dem Rathaus

Gemeinsam gegen die Klimakrise

Wo gibt es in Neubiberg Carsharing? Was fördert die Gemeinde, wenn ich eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach bauen lassen bzw. ein Balkonkraftwerk installieren will oder ein Lastenrad kaufe? Was kann ich selbst zum Klimaschutz beitragen? Alles Fragen, die sich direkt oder indirekt mit der immer drohender werdenden Klimakrise beschäftigen. Das Klimabündnis Neubiberg will dazu aufrufen, gegen den Klimawandel aktiv zu werden.

Das Klimabündnis besteht aus lokalen Initiativen, Vereinen und Organisationen. Sie informieren über verschiedene Aspekte des Klimaschutzes sowie über Fördermöglichkeiten und freuen sich auf einen regen Austausch mit Interessierten. Mit von der Partie sind u.a. Neubiberg for Future, die Initiative Neubiberg Klimaneutral 2035, Carsharing „Immermobil“, Fridays- und Parents for Future, der Bund Naturschutz, der ADFC, die Energiegenossenschaft Hohenbrunn-Riemerling, die Energieagentur Ebersberg-München, der Kreis Jugend Ring mit dem Klimabus des Landkreises, die Klawotte Ottobrunn und die Agenda 21.

Es wird Infos zu verschiedenen Themen geben wie z.B.

  • Energie-Einsparpotenziale zuhause
  • ökologisches Gärtnern
  • der eigene CO2-Fußabdruck
  • E-Autos
  • Photovoltaik bzw. Balkon-Solaranlagen
  • Wärmepumpen
  • Carsharing-Angebote
  • Fahrrad-Reparatur-Stand
  • Informationen zum Klimaschutz-Förderprogramm der Gemeinde Neubiberg
  • Energieberatung der Energie-Agentur.

Am Stand der Ortsgruppe des BUND Naturschutz bekommen Sie Infos zum naturnahen Gärtnern. Wie kann ich meinen Garten/Balkon ökologischer gestalten und auch Insekten, Nützlingen und Vögeln einen Lebensraum bieten. Dazu gibt es ein Schmetterlingsquiz.  Kinder können Schmetterlingsmasken und Ohrwurmhäuschen basteln und sich Preise bei der richtigen Beantwortung der Fragen der Kinderrallye abholen.

Der Klimabus des Kreisjugendrings bietet konkrete und unterhaltsame Mitmach-Aktionen für Kinder und Jugendliche (Energie-Rad, Experimente), außerdem können Kinder wieder an einer Klimaschutz-Rallye teilnehmen und kleine Preise gewinnen. Die Veranstaltung wird abgerundet mit einer Poetry-Slam-Einlage und der Möglichkeit, sich bei einem Getränk gemütlich zu unterhalten.

Veranstalter: Klimabündnis Neubiberg

 

 

Nur mit Bäumen sind Städte und Gemeinden wirklich lebenswert, denn sie sind die größten Klimaschützer in bebauten Gebieten und wahre ökologische Multitalente. So produziert z.B. eine ausgewachsene Buche im Stadtgebiet bis zu 370 Liter Sauerstoff pro Stunde, also jeden Tag so viel, wie etwa 50 Menschen zum Atmen brauchen.

Besonders im Frühjahr erfreut uns der Campeon-Park mit seinen vielen blühenden Pflanzen auf den weitläufigen Wiesen mit der speziellen Magerrasen-Vegetation. Die erfahrene Pflanzenexpertin und Kräuterpädagogin Christine Nimmerfall nimmt Sie mit auf einen ca. 2- stündigen abwechslungsreichen Spaziergang durch den Park

EM ist die Abkürzung für Effektive Mikroorganismen, die der japanische Wissenschaftler Prof. Higa zusammenstellte. Sie können damit die täglich anfallenden Küchenabfälle ähnlich wie Sauerkraut fermentieren und nach einer "Vererdung" in Ihrem Garten und bei den Zimmerpflanzen als Bio-Dünger einsetzen.

am Dienstag, den 26. Oktober 2021, um 19.00 Uhr
im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn, im Ratssaal